Kategorie: 2. Mannschaft

Zweite unterliegt FC Obergrombach knapp

Die 2. Mannschaft von Trainer Oliver Jahnke erwartete den bĂ€renstarken FC Alemannia Obergrombach. Die Tabellenkonstellation prophezeite eine deftige Klatsche, doch die „Zweite“ machte dem haushohen Favoriten das Leben mĂ€chtig schwer und lange Zeit durfte man hoffen, dass der Lucky Punch zum Ausgleich noch gelingt. Letztendlich setzte sich jedoch der Favorit mit 1:0 durch.  Continue reading „Zweite unterliegt FC Obergrombach knapp“

Zweite mit Licht und Schatten

Die zweite Mannschaft zeigte in den AuswĂ€rtspartien gegen Östringen und Kronau zwei Gesichter. Einem erfreulichen Prestigesieg gegen Östringens Reserve (1:0) folgte gegen Kronau eine bittere 0:2-Niederlage, die ohne einen bĂ€renstarken Andreas MĂŒhlhauser im TuS-GehĂ€use wohl noch höher ausgefallen wĂ€re. (ts.)

Null Punkte aus der Heimpartie gegen Rinklingen

Der TuS Mingolsheim II kassierte am zurĂŒckliegenden Sonntag eine durchaus vermeidbare Heimniederlage gegen den TSV Rinnklingen II. Zwar war man lange ĂŒberlegen, doch der FĂŒhrungstreffer von Lucas Michenfelder (60.), resultierend aus einer Standardsituation, sollte nicht zum Sieg reichen. „Zwei individuelle Fehler der Hintermannschaft“ kosteten laut Trainer Oliver Jahnke den Sieg. Die Mannschaft befindet sich nach wie vor im gesicherten Mittelfeld der Tabelle auf Rang 8. (ts)

Vorschau:

Sonntag, 22.4.2018, 15.00 Uhr:   FC Olympia Kirrlach II – TuS Mingolsheim II (Kreisklasse B)

TuS II jeweils gegen Bretten und BĂŒchig remis

Die zweite Mannschaft des TuS Mingolsheim traf, wie auch das Kreisliga-Team, an den letzten beiden Wochenenden auf die Kontrahenten vom VfB Bretten (0:0) und vom SV Kickers BĂŒchig (1:1). Bei der Partie am Weißen Sonntag in BĂŒchig konnte die FĂŒhrung vom immer besser aufspielenden Gunnar Hofmann (68. Spielminute) leider in der Nachspielzeit noch von der Kickers-Reserve ausgeglichen werden. War man in der ersten Halbzeit noch mehr mit den schwierigen PlatzverhĂ€ltnissen beschĂ€ftigt, zeigte die „Zweite“ in der 2. Halbzeit ein anderes Bild: „Meine Mannschaft war in der 2. Halbzeit klar feldĂŒberlegen und ging verdient in FĂŒhrung“, so Trainer Oliver Jahnke. Chancen, um die FĂŒhrung auszubauen, waren zur GenĂŒge da, doch das Tor machten die Gastgeber zum 1:1-Endstand. Der Trainer war nichtsdestotrotz mit der „insgesamt kĂ€mpferisch guten Leistung“ seiner SchĂŒtzlinge zufrieden und freut sich ĂŒber die anhaltende Serie ohne Niederlage in der Kreisklasse B (letzte Niederlage am 4. MĂ€rz gegen Ligaprimus DĂŒrrenbĂŒchig). (ts)

Vorschau:

Sonntag, 15.4.2018, 13.15 Uhr: TuS Mingolsheim II – TSV Rinklingen II (Kreisklasse B)

Heimpartie der zweiten Mannschaft gegen Bauerbach abgebrochen

Das Spiel TuS Mingolsheim II – FV Viktoria Bauerbach wurde beim Stand von 2:0 fĂŒr den TuS abgebrochen. Grund waren erhitzte GemĂŒter und Drohungen seitens des FV Bauerbach, die den Schiedsrichter massiv einschĂŒchterten. Zuvor sahen die GĂ€ste zweimal Mal den roten Karton. Nichtsdestotrotz hat sich die Jahnke-Elf die 2:0-FĂŒhrung bis zu diesem Zeitpunkt redlich verdient, was den AufwĂ€rtstrend der „Zweiten“ unterstreicht. Eine kollektiv gute Mannschaftsleistung in Verbindung mit einem fehlerfreien Andreas MĂŒhlhauser im GehĂ€use ließen keinen Zweifel am Sieger zu.

Vorschau:

Am Ostermontag gastieren die Fußballer aus der Melanchthonstadt Bretten im Sportpark Mingolsheim. Das Spiel TuS Mingolsheim II – VfB Bretten II beginnt um 14:00 Uhr. Das TuS-Team freut sich ĂŒber zahlreiche UnterstĂŒtzung am Feiertag. (ts)

RĂŒckkehr des Winters fĂŒhrte zu Spielabsagen / Doppel-Heimspieltag am nĂ€chsten Wochenende

Nachdem am zurĂŒckliegenden Sonntag im Fußballkreis der Ball wegen des ĂŒberraschenden Wintereinbruchs fast ĂŒberall ruhte und somit auch die beiden Lokalderbys der TuS-Teams in Kronau ausfielen, stehen nun am Sonntag, den 25. MĂ€rz, zwei Heimpartien in der TuS Sportpark Arena auf dem Spielplan. ZunĂ€chst empfĂ€ngt in der Begegnung der Kreisklasse B der TuS Mingolsheim II um 13.15 Uhr den Tabellennachbarn FV Viktoria Bauerbach, danach messen sich um 15 Uhr im Duell der Kreisliga der TuS Mingolsheim und der FC Odenheim. Die UnterstĂŒtzung möglichst vieler Fans ist beiden TuS-Teams natĂŒrlich stets hoch willkommen!

TuS Mingolsheim II mit wichtigem Heimsieg

Die 2. Mannschaft des TuS Mingolsheim konnte gegen die Verbandsliga-Reserve des 1. FC Bruchsal einen alles in allem verdienten 2:1-Sieg einfahren. Lange neutralisierten sich beide Teams und ließen auf Tore warten, darĂŒber hinaus schwĂ€chten sich die GĂ€ste mit einem Platzverweis kurz vor der Halbzeit selbst. In der 63. und 75. Minute gelang dem TuS Mingolsheim II dann ein Doppelschlag durch Tore von Niko Machauer und Philipp Knopf, wodurch die Weichen auf Sieg gestellt wurden. Der Anschlusstreffer von Tankah Mouiche knapp zehn Minuten vor dem Ende Ă€nderte nichts mehr am Sieger und so konnte ein wichtiger „Dreier“ eingefahren und bejubelt werden.

VORSCHAU:

DERBY!!! Der TuS Mingolsheim II reist, wie auch das Kreisliga-Team, am kommenden Wochenende zum Ortsnachbarn nach Kronau. Anpfiff beim VfR ist am Sonntag, 18.03.2018 um 13:15 Uhr (TuS II – Kreisklasse B). Anschließend wird in Kronau um 15 Uhr das Kreisliga-Derby angepfiffen. (ts.)

TuS Mingolsheim II unterliegt beim Liga-Primus

Die zweite Mannschaft des TuS Mingolsheim verlor am Wochenende beim TabellenfĂŒhrer TSV DĂŒrrenbĂŒchig trotz kĂ€mpferisch guter Vorstellung mit 2:0. Da einige Spieler nicht zur VerfĂŒgung standen war Trainer Jahnke, der aus privaten GrĂŒnden nicht am Spielfeldrand stehen konnte, nicht unzufrieden mit dem, was er aus DĂŒrrenbĂŒchig berichtet bekam.

VORSCHAU:

Am kommenden Sonntag, den 11.3.2018, gastiert um 13.15 Uhr der 1. FC Bruchsal II beim TuS Mingolsheim II (ts)

TuS Mingolsheim II gastiert in DĂŒrrenbĂŒchig

Am Sonntag fiel das Spiel der zweiten Mannschaft gegen den SV Gölshausen leider den Witterungsbedingungen zum Opfer und muss nachgeholt werden.

VORSCHAU:
Am kommenden Wochenende gastiert die 2. Mannschaft des TuS Mingolsheim beim starken TSV DĂŒrrenbĂŒchig. Dass in diesem Spiel etwas drin ist zeigt nicht nur die knappe Hinspielniederlage (0:1), sondern auch die ansteigende Form der Jahnke-Truppe, die sich ans gesicherte Mittelfeld herankĂ€mpfen konnte. (ts)