[vtslider]
In Bretten machte der TuS Mingolsheim am vorigen Wochenende den Aufstieg in die Landesliga perfekt - am Sonntag wird in der Sportpark Arena kräftig gefeiert

In Bretten machte der TuS Mingolsheim am vorigen Wochenende den Aufstieg in die Landesliga perfekt – am Sonntag wird in der Sportpark Arena kräftig gefeiert

In der Fußball-Kreisliga machte der TuS Mingolsheim mit dem 1:0-Auswärtssieg beim VfB Bretten schon am vorigen Wochenende sein Meisterstück und zugleich den Aufstieg in die Landesliga perfekt. Zum Saisonfinale empfangen die Bäderstädter am Sonntag, 29. Mai, 17 Uhr, den SV Menzingen und im Anschluss an die Partie wird die rundum erfolgreich verlaufene Saison mit allen Fans und Gästen in der TuS-Sportpark-Arena an der Schönbornallee kräftig gefeiert.

„Wir sind sehr stolz auf unsere Jungs und freuen uns, dass wir im 115ten Jahr der Vereinsgeschichte nun den Schritt in die Landesliga geschafft haben“, sagte jetzt TuS-Vorstand Falko Grünke nach dem „Dreier“ in Bretten. Die junge Mannschaft um Kapitän Jochen Ams sieht Grünke auch für die neuen sportlichen Herausforderungen gut aufgestellt: „Wir wollen die Landesliga genießen und unser erklärtes Saisonziel ist der Klassenerhalt“. „Punktuelle“ Verstärkungen des Teams schließt der Vereinschef dabei nicht aus.

image

Mit einem 1:0-Auswärtssieg beim VfB Bretten machte der TuS Mingolsheim schon am vorletzten Spieltag der Kreisliga-Saison 2015/2016 sein Meisterstück. Unter dem Strich ein hoch verdienter Erfolg, den Fabian Singler in der 27. Minute mit einem sicher verwandelten Elfmeter sicherstellte. Weiterlesen …

Schade, in Obergrombach hat unsere 2. Mannschaft (zumindest zunächst) den dritten Tabellenplatz verspielt. Den nimmt jetzt wieder der VfB Bretten ein, den man am vergangenen Wochenende noch knapp niedergerungen und auf den vierten Tabellenplatz verwiesen hatte. Weiterlesen …

In der Kreisliga erreichte die 1. Mannschaft des TuS Mingolsheim als Tabellenführer zu Hause gegen die SpVgg Oberhausen ein 1:1-Unentschieden, dessen Wert man wohl erst am Ende der Saison kennen wird, während der TuS Mingolsheim II in der Kreisklasse B gegen den VfB Bretten verdient die volle Punkteausbeute holen konnte. Weiterlesen …

Das Ü50-Team des TuS Mingolsheim belegte bei den Badischen Meisterschaften vor heimischem Publikum den 5. Platz (Foto: cm)

Das Ü50-Team des TuS Mingolsheim belegte bei den Badischen Meisterschaften vor heimischem Publikum den 5. Platz (Foto: cm)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am vorvergangenen Samstag war die TuS-Sportpark-Arena Schauplatz der Ü50-Meisterschaft des Badischen Fußballverbands. Zehn Teams aus der Region zwischen Mannheim und Rastatt nahmen an dem Turnier teil, das maßgeblich durch das besondere Engagement von AH-Mitglied Thomas Ament nach Mingolsheim geholt werden konnte. Weiterlesen …

TuS - KSC

Der TuS Mingolsheim freut sich sehr, den Fußballfans in Bad Schönborn und in der Region bekanntgeben zu dürfen, dass der Karlsruher SC am Mittwoch, den 6. Juli, 18 Uhr, zu einem Testspiel in der TuS-Sportpark-Arena zu Gast.sein wird. Für unsere Mannschaft, derzeit Tabellenführer in der Kreisliga und Aspirant für den Aufstieg in die Landesliga, wird die Begegnung mit dem Bundesligisten sicherlich ein Höhepunkt in der Vorbereitung auf die neue Saison.
Seit Längerem schon hat sich unserer Vorstandsmitglied Fritz Heißler um ein solches Freundschaftsspiel des TuS Mingolsheim gegen den Karlsruher SC bemüht und Fritz gilt daher auch ein ganz herzliches Dankeschön für seinen nun letztendlich erfolgreichen Einsatz in dieser Sache.
Mehr Informationen zum Spiel, zum Ticketverkauf und zu den Vorverkaufsstellen folgen demnächst an dieser Stelle!

Andreas Backmann hat seinen auslaufenden Vertrag beim TuS Mingolsheim nicht verlängert. Neuer Trainer des potenziellen Landesligaaufsteigers wird zum 1. Juli 2016 Wolfgang Forschner.

Falko Gruenke, 1. Vorstand des TuS Mingolsheim, erklärt: „Wir sind Andreas Backmann dankbar für alles, was er unserem Verein gegeben hat. Ich bin überzeugt, dass Backi und unsere Mannschaft jetzt noch intensiver daran arbeiten werden, die großen sportlichen Ziele zu erreichen – gerade, weil feststeht, dass Backi den TuS Mingolsheim verlassen wird.“

„Wolfgang Forschner“, ergänzt Gruenke, „hatte als Trainer bei der U23 des SV Sandhausen, wie auch beim FC Forst und dem FC Hambrücken überall Erfolg und ist nicht nur auf Grund seiner Fussball A-Lizenz als Fachmann, der junge Spieler weiterentwickeln kann und einen variantenreichen Fußball spielen lässt bekannt – das haben wir gesucht, das haben wir gefunden. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.“

Badische Ü50-Meister gesucht!

Am Samstag, den 30. April spielen beim TuS Mingolsheim zehn Mannschaften um den badischen Meistertitel der Ü50-Herren.

Gemeldet sind folgende Teams: Weiterlesen …

FC Flehingen – TuS Mingolsheim 1:1 (0:0)

Beim Kreisliga-Gastspiel in Flehingen blieb dem TuS Mingolsheim schon in der 2.Minute ein klarer Elfmeter versagt, als der mit feinem Pass angespielte Anel Zekan im Flehinger Strafraum zu Fall gebracht wurde. Der Tabellenführer zeigte in der ersten Halbzeit zwar nicht die ganz große Linie in seinem Aufbauspiel und leistete sich auch den einen oder anderen überflüssigen Ballverlust, hatte aber dennoch deutlich mehr Anteile am Geschehen. Weiterlesen …

Der TuS Mingolsheim richtet am Samstag, den 30. April, die Badische Meisterschaft für Ü50-Fußballmannschaften aus. Das Ü50-Team des TuS Mingolsheim ist für das Turnier angemeldet und wird somit bei dem Wettbewerb auch seinen  Heimvorteil in die Waagschale werfen können. Nähere Informationen zu den weiteren teilnehmenden Mannschaften sowie zum Ablauf des Turniers, das um 14 Uhr beginnt und um 17.45 Uhr beendet sein soll, folgen in Kürze!

Der TuS Mingolsheim richtet am 30. April die Badische Meisterschaft im Ü50-Fußball aus