Jugend

Die Jugendabteilung besteht aus Mannschaften für Jungs und Mädchen von den Jüngsten bis hin zu A-jugend bei den Jungs und den B-Juniorinnen bei den Mädchen.

Der TuS Mingolsheim ist bestrebt seine Spielerinnen und Spieler ganzheitlich im Fussballsport auszubilden. Unsere Mannschaften werden von über 30 Trainern, Betreuern und Junior-Coaches betreut,

Unsere Ausbilungsphilosophie beinhaltet neben der ganzheitlichen Ausbildung der Sportler auch die Ausbildung unserer Trainer über Lehrgänge beim Badischen Fussballverband, Trainerschulungen bei unserem Partnerverein, dem SV Sandhausen, sowie internem Erfahrungsaustausch.

Startschuss für den Mädchenfußball beim TuS Mingolsheim

Am 20.09.2009 ging beim TuS der AOK-Mädchentreff an den Start. Hierbei sollte Mädchen im Alter von 8-16 Jahren die Möglichkeit geboten werden sich mit dem Fußball „anzufreunden“.

Aus dem Mädchentreff entstanden schon bald Mannschaften, die am regulären Spielbetrieb teilnehmen. Zur Zeit sind bei uns über 40 Mädchen mit Spaß und Freude „am Ball“.

Spielstark in Leben

Ausbildungserfolg geht vor Punkterfolg!

Auf Grundlage von ausgebildeten Trainern und Betreuern haben wir uns das Ziel gesetzt unsere Sportler zu gesunden Perönlichkeiten zu entwickeln. Das alles im Rahmen des beliebtesten Mannschaftssports der Welt, sowie in einem Verein, der jedem einen Platz bietet um sich zu entfalten.

Prävention

Bedeutet für uns, die Kinder von den Bildschirmen wegzuholen, sie im sozialen Netz der realen Welt einzubinden mit erlernten Regeln im Umgang mit Anderen auszubilden. Ihnen in der perfekten Welt durch gesunde sportliche Betätigung Lebensinhalte zu geben, Langeweile zu vertreiben. Teamgeist, Fairplay hat oberste Priorität. Des weiteren haben wir die Position eines Sozialbeauftragten installiert, der sich speziell um die Konflikte der Kinder und Jugendlichen kümmert. Ein Jugendvereinskodex wurde erstellt und regelt bei uns den Umgang miteinander. Mit dem Angebot von Jugendfreizeiten, Besuch von sportlichen Veranstaltungen schauen wir gemeinsam über unseren Tellerrand hinaus. Prävention heißt für uns auch Schutz vor Suchtkrankheiten. Rauchen und Alkohol trinken ist bei uns nicht erwünscht. So veranstalten wir schon seit dem Jahr 2003 keine Jugendturniere mehr bei denen Alkohol ausgeschenkt wird. Die Trainer sind ebenfalls angehalten als Vorbild vor den Kindern und Jugendlichen, weder zu rauchen noch Alkohol zu trinken.

Integration

Das heißt Randgruppen Beachtung schenken, sie am gesellschaftlichen Miteinander teilhaben zu lassen und sie einzugliedern. Spezielle Soziale Projekte führen wir zur Zeit mit der Justizvollzugsanstalt, mit der Pflegeklinik und der Förderschule aus. Auch ausländische Jungfußballer sind eingebunden und willkommen.

So bietet der TuS Mingolsheim zwar primär die Ausbildung für Fussballerinnen und Fussballer bzw. Trainer, aber auch in vielen weiteren Bereichen des Vereinslebens.

Ausbildung mit Konzept

Die Einteilung unserer Mannschaften ist angelehnt an die Alterseinteilung der Wettkampfbestimmungen des Badischen Fussballverbands und somit auch des DfB.

Allerdings teilen wir ab dem Jugendfussballbereich unsere Fussballer(innen) so ein, dass eine optimale Entwicklung eures Kindes gewährleistet ist.

Kinderfussball
Bambinis (Alter von 4 bis ca. 6 Jahren je nach Jahrgang)
Fokus auf vielseitige Bewegung, generelle Ballschule, Sport im Freien und Förderung von Spass an Gruppenspielen.

F-Jugend (2 Jahrgänge)
Fokus auf Fussball-Grundtechniken, Spass am Spiel, Kennenlernen erster Regeln für die Spieltage im 4+1 Modus (4 Feldspieler und 1 Torwart), keine Festlegung der Kinder auf Positionen, keine Fussballtaktiken aus dem Erwachsenenfussball, jedes Kind spielt und sammelt Erfahrungen in Training und Spiel.

Die Mannschaften werden normalerweise nach Jahrgängen getrennt bzw. auch nach Freundschaften der Kinder untereinander eingeteilt.

E-Jugend (2 Jahrgänge)
Fokus auf Fussball-Grundtechniken, Lösen von 1 gegen 1 Situationen, Spass am Spiel, Spielmodus im 6+1 (6 Feldspieler und 1 Torwart), keine Festelegung der Kinder auf Positionen, keine Fussballtaktiken aus dem Erwachsenenfussball, jedes Kind spielt und sammelt Erfahrungen im Training und im Spiel.

Die Mannschaften werden normalerweise nach Jahrgängen getrennt bzw. auch nach Freundschaften der Kinder untereinander eingeteilt.

Übergang in den Jugendfussball
D-Jugend (2 Jahrgänge)
Fokus auf Fussball-Grundtechniken, erste Athletik-Inhalte, Gruppentaktiken zum Lösen von Situationen, Spielmodus 8+1 (8 Feldspieler und 1 Torwart), Einsatz der Spieler auf präferierten Positionen, jedes Kind spielt und sammelt Erfahrungen im Training und im Spiel.

Die Mannschaften werden nach Eltwicklungsstand der Kinder eingeteilt und auch während der Saison verändert. Ziel ist es jedes Kind individuell zu Fördern und maximale Spielzeit zu sichern.

Jugendfussball
C-Jugend (2 Jahrgänge)
Fokus auf Gruppentaktik zum Lösen von Situationen, Athletik-Inhalte, Übergang zum Spielmodus 11 gegen 11, feste Positionen, der Mannschaftsgedanke rückt verstärkt in den Vordergrund, Spieleinsatz je nach Trainingsleistung.

Die Mannschaften werden nach Trainingsleistung und Entwicklungsstand der Kinder eingeteilt.

B-Jugend (2 Jahrgänge)
Fokus auf Mannschaftstaktik zum Lösen von Situationen, Athletik-Inhalte, Spielmodus 11 gegen 11.

Die Mannschaften werden nach Trainingsleistung und Entwicklungsstand der Kinder eingeteilt.

Übergang in den Aktiven-Fussball
A-Jugend (2 Jahrgänge)
Fokus auf Spezialisierung der Spieler, Vorbereitung auf den Erwachsenenfussball, Einsätze im Erwachsenenfussball-Trainingsbetrieb für alle, sowie Einsätze im Erwachsenenspielbetrieb möglich.

Die richtigen Ansprechpartner für jede Mannschaft findet ihr hier auf der Homepage unter dem Menüpunkt -> Jugend -> Junioren/Juniorinnen -> (Mannschaft)

Top Infrastruktur

Der TuS Mingolsheim bietet seinen Mitgliedern und Gästen eine der attaktivsten Sportstätten im Kreis, die auch gerne von Profi-Vereinen zur Vorbereitung genutzt wird. So durften wir bereit große nationale Vereine wie den FC Bayern München begrüßen, aber auch internationale Top-Vereine wie den FC Sevilla, Manchester City oder auf den Liverpool FC.

Unser Sportpark-Team hegt und pflegt unsere Anlage mit viel Leidenschaft und Herzblut, damit unsere Sportlerinne und Sportler die bestmöglichen Bedingungen vorfinden.

Entwicklungsprofile im Verein

Für Sportlerinnen und Sportler

  • Fussball von der Pike auf
  • Fussball Hand in Hand mit unseren Aktiven
  • Freizeitfussball als Rekreation
  • Alte Herren

Für Trainer

  • Koordinator Freizeitfussball (U18)
  • Betreuer ohne Lizenz
  • Junior-Coach (U18) mit Lizenz
  • Teamleiter mit DfB Lizenz
  • Trainer mit C-Lizenz
  • Trainer mit B-Lizenz

Für Schiedsrichter

  • Junior-Schiedsrichter Ausbildung (U18)
  • Schiedsrichter mit Lizenz
  • Schiedsrichterbetreuer

Für Organisationstalente rund um ein Team

  • Koordinator / Koordinatorin
  • Eventplanung
  • Sponsorenkontakt
  • Kassenwart Mannschaft

Im Jugendvorstand

  • Jugendvorstand
  • Abteilungsleiter
  • Kassier
  • Buchhaltung
  • Social Media und Marketing
  • Turnierplanung
  • IT und Infrastruktur
  • Material- und Bestellwesen
  • Sponsoring
  • Freiwilliges Soziales Jahr im Sport

In allen Bereichen bietet der TuS Mingolsheim die Möglichkeit sich einzubringen, zu lernen und zu wachsen. Die Jugendabteilung übernimmt primär Kosten von Weiterbildungen und Schulungen des Badischen Sportbunds, sowie des Badischen Fussballverbands.