Jugend

Du möchtest in einer unserer Jugendmannschaften Fußball spielen?

Dann melde dich doch einfach bei einem unserer Trainer, oder bei unserem Jugendleiter über das Kontaktformular unten.

Komm einfach vorbei und schnupper mal rein!



Wir über uns

Die Jugendabteilung besteht aus Mannschaften für Jungs und Mädchen von den Jüngsten bis hin zu A-jugend bei den Jungs und den B-Juniorinnen bei den Mädchen.

Der TuS Mingolsheim ist bestrebt seine Spielerinnen und Spieler ganzheitlich im Fussballsport auszubilden. Unsere Mannschaften werden von über 30 Trainern, Betreuern und Junior-Coaches betreut,

Unsere Ausbilungsphilosophie beinhaltet neben der ganzheitlichen Ausbildung der Sportler auch die Ausbildung unserer Trainer über Lehrgänge beim Badischen Fussballverband, Trainerschulungen bei unserem Partnerverein, dem SV Sandhausen, sowie internem Erfahrungsaustausch.

Spielstark in Leben

Ausbildungserfolg geht vor Punkterfolg!

Auf Grundlage von ausgebildeten Trainern und Betreuern haben wir uns das Ziel gesetzt unsere Sportler zu gesunden Perönlichkeiten zu entwickeln. Das alles im Rahmen des beliebtesten Mannschaftssports der Welt, sowie in einem Verein, der jedem einen Platz bietet um sich zu entfalten.

Prävention

Bedeutet für uns, die Kinder von den Bildschirmen wegzuholen, sie im sozialen Netz der realen Welt einzubinden mit erlernten Regeln im Umgang mit Anderen auszubilden. Ihnen in der perfekten Welt durch gesunde sportliche Betätigung Lebensinhalte zu geben, Langeweile zu vertreiben. Teamgeist, Fairplay hat oberste Priorität. Des weiteren haben wir die Position eines Sozialbeauftragten installiert, der sich speziell um die Konflikte der Kinder und Jugendlichen kümmert. Ein Jugendvereinskodex wurde erstellt und regelt bei uns den Umgang miteinander. Mit dem Angebot von Jugendfreizeiten, Besuch von sportlichen Veranstaltungen schauen wir gemeinsam über unseren Tellerrand hinaus. Prävention heißt für uns auch Schutz vor Suchtkrankheiten. Rauchen und Alkohol trinken ist bei uns nicht erwünscht. So veranstalten wir schon seit dem Jahr 2003 keine Jugendturniere mehr bei denen Alkohol ausgeschenkt wird. Die Trainer sind ebenfalls angehalten als Vorbild vor den Kindern und Jugendlichen, weder zu rauchen noch Alkohol zu trinken.

Integration

Das heißt Randgruppen Beachtung schenken, sie am gesellschaftlichen Miteinander teilhaben zu lassen und sie einzugliedern. Spezielle Soziale Projekte führen wir zur Zeit mit der Justizvollzugsanstalt, mit der Pflegeklinik und der Förderschule aus. Auch ausländische Jungfußballer sind eingebunden und willkommen.

So bietet der TuS Mingolsheim zwar primär die Ausbildung für Fussballerinnen und Fussballer bzw. Trainer, aber auch in vielen weiteren Bereichen des Vereinslebens.

Entwicklungsprofile im Verein

Für Sportlerinnen und Sportler

  • Fussball von der Pike auf
  • Fussball Hand in Hand mit unseren Aktiven
  • Freizeitfussball als Rekreation
  • Alte Herren

Für Trainer

  • Koordinator Freizeitfussball (U18)
  • Betreuer ohne Lizenz
  • Junior-Coach (U18) mit Lizenz
  • Teamleiter mit DfB Lizenz
  • Trainer mit C-Lizenz
  • Trainer mit B-Lizenz

Für Schiedsrichter

  • Junior-Schiedsrichter Ausbildung (U18)
  • Schiedsrichter mit Lizenz
  • Schiedsrichterbetreuer

Für Organisationstalente rund um ein Team

  • Koordinator / Koordinatorin
  • Eventplanung
  • Sponsorenkontakt
  • Kassenwart Mannschaft

Im Jugendvorstand

  • Jugendvorstand
  • Abteilungsleiter
  • Kassier
  • Buchhaltung
  • Social Media und Marketing
  • Turnierplanung
  • IT und Infrastruktur
  • Material- und Bestellwesen
  • Sponsoring
  • Freiwilliges Soziales Jahr im Sport

In allen Bereichen bietet der TuS Mingolsheim die Möglichkeit sich einzubringen, zu lernen und zu wachsen. Die Jugendabteilung übernimmt primär Kosten von Weiterbildungen und Schulungen des Badischen Sportbunds, sowie des Badischen Fussballverbands.