D1: Turniersieg in Rheinhausen / Gruppen-KO. bei der Futsal-Endrunde

Gleich zwei Turniere standen für die jungen TuS-Kicker am vergangenen Wochenende auf dem Programm.
Am Samstag gastierte man in der Schulsporthalle Oberhausen (Gastgeber TSV Rheinhausen) und konnte dabei vor allem im Defensivspiel überzeugen, wodurch die Mannschaft um Torwart Nick kein einziges Gegentor hinnehmen musste.
Das erste Spiel konnte gegen den Gastgeber locker gewonnen werden (4:0), ehe man es gegen die stärkeren Teams aus Neidenstein (1:0) und Kirchardt (1:0) deutlich schwerer hatte. Auch im Finale stand das Spiel gegen die SG Siemens Karlsruhe lange auf Messers Schneide, doch auch hier behielten die TuS-Jungs einen kühlen Kopf und gewannen unter dem Strich verdient mit 2:0 – der erste Turniersieg in diesem Winter. Ausschlaggebend dafür war die defensive Stabilität und das Nutzen der sich bietenden Torchancen – eine reife Leistung aller Spieler, was auch die Trainer so sahen (siehe Bilder). Weiter so!

Bereits einen Tag später kam es zum Showdown bei den Futsal-Kreismeisterschaften in der Sporthalle Bruchsal: Die anfängliche Nervosität konnte nicht abgelegt werden und trotz großer Mühe unterlag man dem 1.FC Bruchsal mit 0:2. Im zweiten Spiel gegen den FC Germ. Forst gerieten die Jungs in Rückstand und kämpften sich dann mit dem verdienten Ausgleich zurück ins Spiel. Eine strittige Schiedsrichterentscheidung wenige Sekunden vor dem Ende sorgte dann für einen Strafstoß, den die Germanen nutzten und so das frühzeitige Ausscheiden des TuS Mingolsheim besiegelten (1:2). Im letzten Gruppenspiel wollte sich die Mannschaft – trotz des bereits feststehenden Gruppen-KO.s – nochmals von ihrer besten Seite zeigen und tat dies mit Bravour: Gegen die favorisierten Kicker des FV Ubstadt konnte völlig verdient mit 1:0 die Oberhand behalten werden. Ein versöhnlicher Abschluss dieses langen Turniertages, durch den sich die Jungs zu den TOP 8-Mannschaften des Kreises Bruchsal im Futsal zählen dürfen. Gut gemacht.

Weiter geht es mit zwei weiteren Turnieren am kommenden Wochenende: Freitags (07.02.2020) gastiert man ab 16:30 Uhr beim TSV Wiesental und am Samstag (08.02.2020) ab 09:00 Uhr beim prestigeträchtigen Vollbandenturnier des FV Linkenheim.