Musikalischer Volltreffer bei der Fußball-Party / GimMe Five rockten open air im Sportpark

GimMe Five heizten den Fans beim Fußballfest im TuS-Sportpark tüchtig ein

Handgemachte, kernige und dabei dennoch immer auch partytaugliche Rockmusik ist seit mittlerweile zwanzig Jahren das Markenzeichen der Band GimMe Five, die jetzt auch bei den Süddeutschen Meisterschaften der Seniorenfußballer in der Sportpark Arena des TuS Mingolsheim begeistert gefeiert wurde.

Partystimmung im TuS-Sportpark beim Open-Air-Konzert von GimMe Five

Frontmann Carsten Dick (Gesang/Gitarre), Uli Haßfeld (Gesang/Leadgitarre), Bertram „Dr. B.“ Winkler an den Tasten, Drummer Jens Bitterwolf, Andreas Willhauck am Bass sowie Stefan Groß am Saxofon hatten mit ihrer Playlist die Gäste im Sportpark im Nu auf ihrer Seite und kamen nicht nur bei ihren eingefleischten Fans aus der Region, sondern auch bei den zahlreich anwesenden Sportlerinnen und Sportlern bestens an.

Legendäre Rock Classics unter anderem von Santana, Deep Purple, CCR, Jethro Tull oder den Doobie Brothers, durchaus auch mal im Mix mit deutschen Schlagern, hielten das Publikum immer in Bewegung und selbstverständlich gingen die Jungs auf der Bühne am Ende auch in die stürmisch geforderte Verlängerung in Gestalt einer Zugabe. Für das große Fußballfest beim TuS Mingolsheim war der Auftritt von GimMe Five in jedem Fall ein super leckeres Sahnehäubchen!

Stefan Groß (Sax) und Leadsänger Carsten Dick in action
GimMe Five rockten den Mingolsheimer Sportpark