Ergebnisse/Spielberichte der letzten Wochen:

C2-Jugend: 4. Platz bei den Futsal Kreismeisterschaften C – Junioren

Am Samstag machte sich unsere C2 auf den Weg nach Oberderdingen zu der Futsal Kreismeisterschaft, f√ľr diese sie sich im Dezember letzten Jahres qualifizierte. Wieder war sie die einzige Mannschaft, die mit dem j√ľngeren Jahrgang (1999) am Start war. Unbeirrt vor diesem Hintergrund und sogar dem Ausfall unseres Torh√ľters, erreichte sie ohne Niederlage die Zwischenrunde.

SG Mingolsheim/Kronau – SG Weiher/Zeutern/Stettfeld 1:0

SG Mingolsheim/Kronau – Fzg M√ľnzesheim 1:0

SG Mingolsheim/Kronau – SG Karlsdorf/Neuthard 2:0

Nach 2 Unentschieden in der Zwischenrunde (SG Oberderdingen 1:1 /¬† VfB Bretten 0:0) musste sie gegen die SG Oberderdingen ins 9 Meter schie√üen. Dieses ging nach 6 Sch√ľtzen mit 3:2 verloren.
Das Spiel um Platz 3 verloren unsere Jungs knapp mit 1:2 gegen die SG Ober-/Untergrombach. In diesem Spiel verletzte sich unser Torh√ľter. Auf diesem Wege alles Gute von der ganzen Mannschaft.
Dem Team ein ganz dickes Lob, das war Hallenfu√üball vom Allerfeinsten. Auch die Trainer der gegnerischen Mannschaften und die Funktion√§re des Verbandes lobten euch mit dem Kommentar: ,,Das Endspiel h√§ttet ihr euch redlich verdient“. Macht weiter so.

Spieler: Robin, Florian, Fabian, Valentin, Mike, Leon und Leonard

Trainerteam: Michael, Andreas, Stefan

D1-Jugend: 3. Platz bei den Hallenkreismeisterschaften D- Junioren

Ebenso wie die C2- waren auch die D-Junioren in die Endausscheidung der Hallenkreismeisterschaft gekommen. Und auch in Oberderdingen zeigten sie sich gleich zu Beginn in guter Form. Obwohl wegen Krankheit ersatzgeschwächt und nur mit einem Ersatzspieler angereist, erreichten sie ebenfalls die Zwischenrunde. Nur gegen den späteren Staffelmeister, den FC Untergrombach mussten sie Federn lassen.

TuS D1 ‚Äď VfR Kronau¬†¬† 3:0

FC Forst ‚Äď TuS D1 ¬†¬†¬†¬†¬† 0:4

FC Untergrombach      4:1

Mit einer Niederlage gegen den sp√§teren Zweiten SV G√∂lshausen und einem Unentschieden qualifizierten sie sich im Neunmeterschie√üen gegen den FV Ubstadt f√ľr das kleine Finale.

Auch da zeigten unsere Jungs Kampfgeist, trotz der schwindenden Kr√§fte und dem verletzungsbedingtem zeitweiligen Ausfall zweier Spieler. Mit ihrem ganzen technischem K√∂nnen und den Willen, den Kirrlacher Jungs Paroli zu bieten, entspann sich ein an Spannung kaum zu √ľberbietendes Spiel. Ein Tor, das vom Schiedsrichter nicht gegeben wurde verhalf dem Gegner zum Unentschieden mit 1:1. Das hie√ü erneut Neun-Meter-Schie√üen. Auch hier behielten unsere D1-Jungs erneut die st√§rkeren Nerven und konnten so den 3. Platz erreichen. Alle Achtung!

Kampfstark zeigten sich: Lukas, Marvin, Vincent, Daniel, Jonas und Jakob

Die Trainer: Bajram Llugiqi und Christian Ament.

E-Jugend im neuen Trainings-Outfit

Die E-Jugend erhielt, weil schon wieder den alten Trainings-Kleidungsst√ľcken entwachsen, einen neuen Satz Pr√§sentations- und Trainingskleidung. Vielen Dank an unserem Sponsor Autohaus Drach f√ľr die finanzielle Unterst√ľtzung.

Bambini: Spielfest in Neudorf

Heute war f√ľr viele Bambini-Kids ein besonderer Tag, denn sie spielten zum ersten Mal ein Turnier. Wir waren zu Gast bei FVgg Neudorf. Schon sehr fr√ľh um 8.00 Uhr Sonntagmorgens war Treffpunkt, denn ¬†um 9.00 Uhr waren unsere Bambini schon als erstes dran. Nerv√∂s und aufgeregt und aber voller Eifer¬†spielten¬†sie ihr erstes Spiel¬†.Das zweite und dritte Spiel klappte schon super, die Kinder hatten richtig Spa√ü beim Fu√üballspielen.¬†Das Spielfest war gut organisiert, 18 Mannschaften ¬†und 3¬† Bambini-Spielfelder, so musste¬† keiner lange warten. Als das Spielfest zu Ende war, durften sich alle Kinder, ihre Medaillen abholen.

Es war ein schöner Tag, weiter so, habt Spaß dabei.

Gespielt haben: Niko, Mathis,  Clemens, Deniz, Gianluca und  Mark.

Die Trainerinnen: Michaela Ament und Anna Lingenfelser

Team Jugendleitung: Kai Schrumpf, Walter Schröpfer, Heike Mächtel, Jochen Paul, Matthias Hostadt und Angela Zabler