E2 Germania Karlsdorf – TuS Mingolsheim

2. Spieltag Germania Karlsdorf : TuS Mingolsheim 7:8 (5:6)

Ein nicht alltägliches Spiel erlebte die E2 mit ihren mitgereisten Fans an diesem Morgen in Karlsdorf. Die anfänglichen Unsicherheiten im Spiel vom TuS Mingolsheim konnten die Kicker der Germania schnell zu einer 2:0 Führung ausnutzen. Es dauerte bis zur 12. Minute, ehe wir durch Treffer von Joshua und Jonas zum 2:2 ausgleichen konnte. Leider wurden im Anschluss in der Defensive immer noch zu viele Fehler begangen, sodass Karlsdorf recht schnell wieder auf 4:2 davonziehen konnte. Ab diesem Moment jedoch, besann sich unsere E2 ihrer Stärken und begann dem Gegner nun einen echten Fight zu liefern. Dem Anschluss Tor zum 4:3 von Joshua folgte kurz darauf der 4:4 Ausgleich durch Luis und die vielumjubelnde Führung zum 5:4 durch den 4. Treffer von Joshua in dieser Halbzeit. Den Schlusspunkt in dieser verrückten Halbzeit setzte Ivan, der nach dem erneuten Ausgleich der Karlsdörfer zur 6:5 Halbzeitführung einnetzte.

In der 2. Halbzeit zeigten die Jungs dann, dass sie auch gegen eine körperlich stärkere Mannschaft defensiv bestehen können und so dauerte es nahezu 10 Minuten, ehe Karlsdorf einen Fehler des TuS nutzen konnte, um abermals auszugleichen. Unser Team zeigte aber eine tolle Moral und erspielte sich ein klares Chancenplus. Fyn war es schließlich, der einen Abstauber zum 7:6 vollendete. Ein direkt verwandelter Freistoss brachte noch einmal Hoffnung für den Gegner, welche fast sogar zur Führung gereicht hätte, jedoch konnte Silas im Tor mit einer Superparade den Rückstand verhindern. Kurz vor Spielende war es dann aber Ivan, der einen Volleyschuss von rechts direkt zum Siegtreffer verwandelte.

Nächsten Samstag steht für die Jungs das Derbyheimspiel gegen den VFR Kronau an, hierbei wird angestrebt, die weiße Weste zu behalten und abermals 3 Punkte beim TuS zu behalten.

Kader: Silas, Berkay, Jonas, Phil, Joshua, Ivan, Fyn, Luis, Maksim, Johann

FK