Rekordmeister zu Gast beim TuS Mingolsheim

Wie auch in den vergangenen Jahren gastierte der Rekordmeister FC Bayern M√ľnchen auch in diesem Jahr wieder in der Villa Medici um sich auf den schwierigen R√ľckrundenstart bei der TSG Hoffenheim.

Auf Grund der diesjährigen besonderen Situation als Verfolger der Borussia aus Dortmund wollte Niko Kovac nichts unversucht lassen und bat sein Star Ensemble zum Abschlusstraining beim TuS Mingolsheim.

Schon am Donnerstag kamen die Helfer um den Platz zu begutachten und Sicherheitsaspekte zu kl√§ren. Fr√ľh morgens am Freitag wurden sie vom Platzteam und Vorstandschaft mit Kaffee begr√ľ√üt.

Gegen 10:30 Uhr kamen dann die Stars, angef√ľhrt vom Sportdirektor Hasan SalihamidŇĺińá, sowie Nico Kovac. Kurzes Umziehen in der G√§stekabine und schon trabten Manuel Neuer, Mats Hummels, Thomas M√ľller und Co √ľber das Gr√ľn des TuS.

Anschwitzen auf unserem Gelände vor dem Spiel gegen die TSG Hoffenheim

Nach einigen √úbungen und dem obligatorischen ‚ÄěEckel‚Äú ging es auch schon wieder zur√ľck. Die Spieler nahmen sich f√ľr die anwesenden TuSler, wie auch die herangeeilten Sch√ľler der Michael Ende Schule viel Zeit und gaben bereitwillig Autogramme‚Ķ

Sehr h√∂fliche und freundliche G√§ste, die wir gerne wieder in unserem Sportpark begr√ľ√üen!

Der sp√§tere Mann des Spiels – Leon Goretzka und unser Vorstand Falko Gr√ľnke
Niko Kovac ist sichtlich zufrieden mit den Rasenplätzen und unserem Vereinsheim. Danke TuS Sportpark Team!
James Rodríguez