Kreisliga-Elf punktet torlos in Büchig / „Zweite“ klarer Derbysieger

Im Spitzenspiel der Kreisliga Bruchsal trennte sich der TuS Mingolsheim (3.) mit einem torlosen Unentschieden von Spitzenreiter Kickers Büchig.
Das Spiel begann auf äußerst schmierigem und tiefen Geläuf denkbar ungünstig für den TuS: Bereits in der zehnten Spielminute bekamen die Hausherren einen mehr als fragwürdigen Elfmeter zugesprochen, doch Torwart Tobias Schlegel parierte den schwach getretenen Strafstoß. In der Folge war der TuS mindestens gleichwertig und hatte in Person von Arnel Zekan zwei hundertprozentige Torgelegenheiten, die aber beide vom aufmerksamen Keeper vereitelt werden konnten. Defensiv hatte der von Trainer Andreas Schmidt perfekt eingestellte TuS-Verbund auf jedes Mittel der Gastgeber eine Antwort parat, sodass diese sich kaum nennenswerte Chancen erspielen konnten. Hier zeigte sich einmal mehr, wieso der TuS Mingolsheim die beste Defensive der Liga stellt.

Nach dem Seitenwechsel wurde es auf dem Rasen etwas ruppiger, klare Chancen blieben zunächst aus. In der Schlussphase hatten dann beide Teams noch eine gute Möglichkeit den entscheidenden Treffer zu erzielen. Mario Geil fasste sich aus 16 Metern ein Herz, doch wieder war der Keeper zur Stelle. Auf der Gegenseite donnerte Spielertrainer Viktor Göhring einen Freistoß aus 20 Metern ans Lattenkreuz.

So blieb es beim Unentschieden, mit dem beide Mannschaften wohl Probleme haben werden, es richtig einzuordnen: Für die ambitionierten Kickers zu wenig für den großen Aufwand und deren gesteckte Ziele – für den TuS zu wenig, da man zwei Hundertprozentige nicht verwerten konnte und ein Sieg beim Favoriten im Bereich des Möglichen gewesen wäre.

Die 2. Mannschaft trat zum Derby als Favorit an und wollte aus Langenbrücken alle Punkte entführen, was auch gelingen sollte. Drei Tore von Überflieger Philipp Knopf und „eine vorbildliche mannschaftliche Geschlossenheit“ waren letztendlich der Garant zum verdienten 3:0-Erfolg im Nachbarort. Ein zufriedenener Oliver Jahnke blickt zuversichtlich in die verbleibenden Wochen und hofft darauf, dass seine Schützlinge weiter so mitziehen wie bisher.

Vorschau:
Sonntag, 10. November 2019
12:45 Uhr:  TuS Mingolsheim II  -:-  TSV Wiesental II
14:30 Uhr:  TuS Mingolsheim  -:-  TSV Wiesental

Kommen Sie raus zum TuS und erleben Sie diese erfolgreiche Zeit gemeinsam mit dem Team und den Funktionären.