Aus aktuellem Anlass

Liebe Mitglieder,

noch vor kurzer Zeit konnten wir uns kaum vorstellen, in welcher besonderen Lage wir uns heute befinden. Die schnelle Ausbreitung des neuen Coronavirus hat unsere Vereinsaktivitäten abrupt zum Erliegen gebracht. Der Trainings- und Spielbetrieb fällt bis auf Weiteres für alle Mannschaften aus. Auch die geplanten Trainingslager vieler Jugendmannschaften in der Sportschule Schöneck in den Osterferien mussten ausfallen. Diese Situation ist für uns alle schwer zu ertragen.

Leider lässt sich im Augenblick nicht absehen, wann sich daran etwas ändern wird. In einer Situation, in der auch die politische Führung in 2-Wochen-Zyklen plant, ist es schwierig, weit vorauszuschauen. Da sich bei unserem geliebten Fußball das Abstandsgebot praktisch nicht umsetzen lässt, müssen wir leider damit rechnen, dass wir noch längere Zeit pausieren müssen.

Der weitere Verlauf sowie die Wertung der aktuellen Saison ist noch völlig offen. Wie viele sicherlich in der Tagespresse verfolgt haben, denkt der Badische Fußballverband über verschiedene Möglichkeiten zur Lösung dieser Probleme nach. Bisher ist noch keine Entscheidung getroffen, weil Vieles davon abhängt, wann der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden kann. Wir verfolgen diese Diskussionen sehr genau und werden darüber berichten, sobald sich etwas Konkretes abzeichnet.

Auch finanziell geht die „Corona-Krise“ leider nicht spurlos an unserem Verein vorbei. Die Maibaumaufstellung, der Jahrmarkt und der Triathlon wurden abgesagt. Dadurch fehlen dem Verein und unseren Fördervereinen wichtige Einnahmemöglichkeiten. Wir werden versuchen, gemeinsam mit den betroffenen Abteilungen auch für diese Probleme gute Lösungen zu finden.

Die Einzigen, die von dieser Zwangspause profitieren, sind unsere Spiel- und Trainingsfelder, die sich zurzeit ein wenig erholen können. Wir nutzen die Pause für Pflegemaßnahmen – vielleicht sind einigen von Euch beim Spaziergang schon die Vorbereitungen dafür aufgefallen. Dies ist nur möglich, weil die fleißigen Helfer des Sportparkteams auch in dieser Ausnahmesituation zuverlässig weiter aktiv sind – natürlich unter Einhaltung der Corona-Auflagen. Dafür bedanken wir uns ganz herzlich.

Wir hoffen sehr, dass wir so schnell wie möglich wieder auf unserer schönen Anlage zusammenkommen können. Bis dahin wünschen wir Euch, dass Ihr alle gesund durch diese schwierige Zeit kommt!

Mit herzlichen Grüßen

Matthias Hostadt            Sabine Linder

1. Vorsitzender                2. Vorsitzende