Bereits am Samstag gastierte die 1. Mannschaft um Kapitän Manuel Hees an der Kohlfahrt beim FC Germania Karlsdorf. Nach 90 Minuten stand ein verdienter 2:0-Auswärtssieg und das Vorrücken auf Platz 6 der Tabelle. Beide Treffer erzielte Kevin Müller (5./58.), doch hervorzuheben ist das Kollektiv, das auf beiden Seiten des Balles ein gutes Spiel ablieferte. So ließ man über die gesamte Dauer des Spiels nur wenige Torchancen der Hausherren zu und konnte sich im Gegenzug selbst eine Vielzahl an Chancen erarbeiten. Cheftrainer Moritz Neuburger richtete entsprechend lobende Worte an seine Mannschaft: „Ich bin sehr zufrieden mit der Leistung und den verdienten Punkten. Daran wollen wir auch gegen den formstarken FC Forst anknüpfen und uns in der Tabelle weiter nach vorne arbeiten!

Die 2. Mannschaft musste am Sonntag beim Aufstiegsfavoriten FC Germania Karlsdorf 2 ran und sich nach einem intensiven Spiel mit 0:2 geschlagen geben. In der ersten Halbzeit gab es Chancen auf beiden Seiten, doch ohne zählbaren Erfolg. Nachdem die beiden Teams die Seiten gewechselt hatten, konnten die Gastgeber in Folge eines Einwurfs in Führung gehen (48.), ehe das 2:0 wenige Minuten vor dem Schlusspfiff die Partie endgültig entschied. Nichtsdestotrotz steht die Mannschaft von Trainer Kai Schrumpf auf einem sehr guten 5. Tabellenplatz und möchte diesen bis zum Saisonende behaupten.

Vorschau:
Am kommenden Sonntag empfangen die Mingolsheimer Aktiven die stark aufspielenden Akteure des FC Germania Forst im heimischen Sportpark. Den Anfang machen die Zweitvertretungen um 13:00 Uhr, ehe das Kreisligaspiel um 15:00 Uhr angepfiffen wird.

Sonntag, 25. März 2024
13:00 Uhr: TuS 2 -:- FC Germania Forst 2
15:00 Uhr: TuS 1 -:- FC Germania Forst 1

Beide Mannschaften freuen sich über zahlreiche Zuschauer und lautstarke Unterstützung.