SV Gölshausen – TuS Mingolsheim II 2 : 2 (2 : 0)

Durch einen unglücklich abgefälschten Schuss und einen Abwehrfehler lag Gölshausen bereits nach einer Viertelstunde mit 2 : 0 in Front.

Erst eine Viertelstunde vor Schluss gelang Bouhari Akondo der Anschlusstreffer und in letzten Spielminuten konnte auch Stefan Schanzenbach mit einer energischen Situation den Ball noch im Tor unterbringen.

Letztendlich lief den Mannen des neuen Trainers Hansi Kühner am Ende die Zeit für den Siegtreffer weg. Der Teilerfolg lässt zumindest weiterhin allen Grund zur Hoffnung.

Vorschau

Sonntag, 23.04.2017, 15.00 Uhr: FC Unteröwisheim – TuS Mingolsheim II (Kreisklasse B)

Der Tabellenzweite und Aufstiegsaspirant aus dem Kraichtal erwartet unsere 2. Mannschaft.

Eck