TuS Mingolsheim II – TSV Wiesental II 2 : 0 (0 : 0)

Das Nachholspiel gegen den TSV Wiesental konnten die Mingolsheimer verdientermaßen mit einem Sieg erfolgreich gestalten. Deshalb steht man derzeit – allerdings wegen unterschiedlich viel ausgetragenen Spielen bei einem äußerst verzerrten Tabellenbild –  auf Tabellenplatz 2 und hatte sich unmittelbar nach der Begegnung  auf die Spitzenpartie beim FV Wiesental II gefreut.

Gelangen in der ersten Hälfte noch keine Treffer, durfte Rückkehrer Karl-Heinz Knebel in der 55. Spielminute seinen Führungstreffer bejubeln. Endgültig konnten die Gastgeber den Sack nach dem 2 : 0 durch Yasin Saricas verwandelten Foulelfmeter machen, an dem Dennis Heinzmann wesentlich beteiligt war, weil er im gegnerischen Strafraum regelwidrig von den Beinen geholt worden war.

Trainer Timo Bleiholder schnürte selbst die Kickstiefel und so kam es noch zu einer weiteren Besonderheit als kurz vor Schluss ein Feldspieler mit schwarzen Stutzen eingewechselt wurde, den man bei näherem Hinsehen als Ersatzkeeper Andreas Mühlhauser  identifizieren konnte.

Die siegreichen „Recken“: Hoffmann, Strominski, Michenfelder, Stegmaier, Kramer, Dennis Heinzmann, Mächtel, Matthias Ams, Karl-Heinz Knebel, Schrumpf, Bleiholder, Schwarz, Sarica und Andreas Mühlhauser.

FV Wiesental II – TuS Mingolsheim II verlegt

Das Spitzenspiel wurde wohl aufgrund der Witterungslage vorsorglich verlegt und findet jetzt am Sonntag, den 24. November 2013 um 13.00 Uhr bei der Zwölfer-Reserve statt.

FV Wiesental – TuS Mingolsheim ausgefallen

Wann gab es das schon einmal, dass bereits in der Vorrunde für den TuS drei Spieltage witterungsbedingt nicht stattfinden konnten. Die Heimpartie gegen Heidelsheim II ist mittlerweile bereits nachgeholt; die Heimpartie gegen den FC Flehingen soll am Samstag, 14. Dezember 2013 um 13.45 Uhr stattfinden und wann das jetzt ausgefallene Spiel  neu angesetzt wird, war bei Redaktionsschluss noch nicht bekannt. Geht es nur nach dem Terminplan hat der TuS bis zum Jahresende noch vier Heimspiele (gegen Ubstadt, Bretten, Neuthard und Flehingen) und eine Auswärtsbegegnung (in Oberhausen).

Vorschau auf Sonntag, 17. November 2013:

12.45 Uhr: TuS Mingolsheim II – FV Ubstadt II

14.30 Uhr: TuS Mingolsheim – FV Ubstadt

Hoffentlich kann am kommenden Wochenende der Ball wieder rollen.

Eck