TuS E-Jugend zu Gast beim Box Club Mingolsheim Kronau e.V.

Zum Ausklang der Faschingsferien stand ein besonderes Training für unsere Kicker an: Wir waren zu Gast beim Box Club Mingolsheim Kronau e.V. und traten zum frühen Sonntag-Sport in der Schönbornhalle an.

Dort empfing uns Manuel Mahl, der Kinder- und Jugendtrainer des Vereins, um uns auf das Training einzustimmen. Nach der Begrüßung wurden Springseile verteilt und es ging ans Aufwärmen. Gar nicht so einfach wie es immer aussieht …

Darauf folgten Übungen zur Koordinationsfähigkeit, Kräftigung und Beweglichkeit. Alles wichtige Themenbereiche im Sport, so natürlich auch im Fussball.
Manuel brachte uns die Themen gekonnt aus Sicht eines Boxers näher und schaffte immer wieder parallelen zum Fussball.

Boxen ist ein sehr eleganter Sport, das wurde allen klar als Manuel uns dann die Grundtechniken demonstrierte und im Anschluss üben ließ. Boxergrundstellung, Schlagbewegungen, Hüftrotationen, Deckungen, Orientierungsfähigkeit und vieles mehr gilt es während der Technikübungen zu beachten.

Spätestens an den Sandsäcken wurde klar, dass das alles gar nicht so einfach ist, wenn die Luft raus ist. Die Deckung geht dann oft flöten, die Techniken werden unsauber und ab da kommt eines der wichtigsten Attribute eines Boxers, bzw. Sportlers, zum tragen, der Kopf.
Irgendwann ist alles nur noch Kopfsache und man muss sich motivieren, um das nächste Level zu erreichen.

Zum Abschluss kam dann noch der Cool-Down und das Dehnen um Verletzungen vorzubeugen.

Vielen Dank, auch nochmal auf diesem Weg, an Manuel und an Christian (Spieler-Papa) für das tolle Training bzw. Einblicke in die Welt des Boxsports!