TSV Stettfeld – TuS Mingolsheim 3:1 (3:0)

FC Obergrombach – TuS Mingolsheim II 6:0 (1:0)

Spielberichte folgen.

Vorschau

Sa., 28.10.2017, 14.00 Uhr: TuS Mingolsheim II – FV Hambrücken II (Kreisklasse B)

Sa. , 28.10.2017, 16.00 Uhr: TuS Mingolsheim – FV Hambrücken (Kreisliga)

Mi., 1.11.2017, 14.00 Uhr: FV Hambrücken-TuS Mingolsheim (Kreispokal Halbfinale)

 

Weiterlesen

Bei der turnusmäßigen Mitgliederversammlung des TuS Mingolsheim konnte der Vereinsvorsitzende Falko Grünke jetzt eine ganz überwiegend positive Bilanz zu den zurückliegenden zwölf Monaten ziehen. Während Grünke einerseits das erneut außerordentliche ehrenamtliche Engagement zahlreicher Mitglieder in allen Abteilungen würdigte, rückte er zudem auch nochmals die zahlreichen Höhepunkte im Veranstaltungskalender des Vereins sowie den Spielbetrieb der Herren- und Juniorenmannschaften in den Blick. Weiterlesen …

Weiterlesen

 

TuS Mingolsheim – FC Östringen II 1:0 (0:0)
Während die 1. Mannschaft am Sonntag noch auf dem Platz stand, feierte die zweite Mannschaft um Trainer Oliver Jahnke, dem nach dem Schlusspfiff die Erleichterung sichtlich anzumerken war, den ersten Saisonsieg, Dank einer disziplinierten Mannschaftsleistung der Mannen um Torhüter-Legende Andreas Mühlhauser setzte sich die „Zweite“ mit 1:0 gegen den FC Östringen II durch. Das goldene Tor erzielte Bouhari Akondo wenige Minuten vor dem Schlusspfiff per Flachschuss ins lange Eck. (ts.)

Vorschau

So., 22.10., 15 Uhr FC Obergrombach – TuS Mingolsheim II (Kreisklasse B)

Weiterlesen

Mit dem FC Karlsdorf gastierte wieder einmal eines der gefürchteten Teams aus dem Tabellenkeller im Sportpark. Und wie schon in Rinklingen wurde die Mannschaft um Spielführer Kevin Müller dem Ruf gerecht, kein Konzept gegen Mannschaften zu haben, die vorzugsweise über den Kampf, den Willen und die defensive Stabilität ins Spiel kommen. Dass der FC Karlsdorf den technisch versierten Mannen aus Bad Schönborn fußballerisch nicht das Wasser reichen konnte, konnte jeder sehen. Allerdings überzeugten die Germanen durch andere, im Fußball auf Kreisebene fast noch wichtigere Attribute: Mannschaftliche Geschlossenheit, Kampf und Laufbereitschaft. Weiterlesen …

Weiterlesen

TuS Mingolsheim – FC Karlsdorf 1:2 (1:1)
Mit dem FC Karlsdorf gastierte wieder einmal eines der gefürchteten Teams aus dem Tabellenkeller im Sportpark. Und wie schon in Rinklingen wurde die Mannschaft um Spielführer Kevin Müller dem Ruf gerecht, kein Konzept gegen Mannschaften zu haben, die vorzugsweise über den Kampf, den Willen und die defensive Stabilität ins Spiel kommen. Dass der FC Karlsdorf den technisch versierten Mannen aus Bad Schönborn fußballerisch nicht das Wasser reichen konnte, konnte jeder sehen. Allerdings überzeugten die Germanen durch andere, im Fußball auf Kreisebene fast noch wichtigere Attribute: Mannschaftliche Geschlossenheit, Kampf und Laufbereitschaft. Weiterlesen …

Weiterlesen

TuS Mingolsheim II – FC Olympia Kirrlach II 2:6 (2:2)

Einen perfekten Beginn erlebte die zweite Mannschaft gegen die Gäste des FC Olympia Kirrlach II. Nach wenigen Minuten führten die Kicker vom TuS bereits mit 2:0 nach Toren von Philipp Knopf, der einen Torwartfehler zur Führung nutzen konnte (9.) und Lucas Michenfelder, der einen scharfen Freistoß von Kai Schrumpf ins Tor abfälschen konnte (12.). In der Folge wurde der Vorsprung laut Trainer Oliver Jahnke „durch Nachlässigkeiten leichtfertig aus der Hand gegeben“. Nico Leibold erzielte zwei Treffer vor der Pause und egalisierte die TuS-Führung. Die zweite Halbzeit nahm einen unerwartet deutlichen Verlauf und man verlor, wenn auch mit dem ein oder anderen Tor zu hoch, mit 2:6.

„Nach der Halbzeit brachen bei meiner Mannschaft alle Dämme und der Gegner kam recht leicht zu weiteren Torerfolgen. Am Ende steht ein bitteres 2:6, das durch die individuelle Klasse des Gegners zustande kam, denn Kirrlach hatte drei Verbandsliga-Spieler im Kader.“ Somit wartet die „Zweite“ weiter auf den ersten Saisonsieg und findet sich nach dem gleichzeitigen Sieg des TSV Langenbrücken nun auf dem vorletzten Tabellenplatz wieder. Lediglich der SV Gölshausen steht mit zwei Punkten auf der Habenseite noch einen Punkt hinter dem TuS.

Vorschau:
Am kommenden Wochenende gastiert mit dem FC Östringen II am Sonntag, den 15. Oktober, um 13:15 Uhr ein Team aus dem oberen Tabellendrittel beim TuS Mingolsheim II.  (ts.)

Weiterlesen

TuS Mingolsheim – SV Oberderdingen 1:1 (1:1)

Ohne den rotgesperrten Timo Heinzmann, der für seinen Platzverweis im Pokal-Viertelfinale drei Spiele Sperre bekommen hatte, trat man dem SV Oberderdingen um Trainerfuchs Rene Lahr im heimischen Sportpark gegenüber.

Die erste halbe Stunde gehörte den Gästen, die schnell bemerkt hatten, dass das harmlose Anlaufen der TuS-Offensive keine Herausforderung darstellt und man das TuS-Kollektiv mit langen Bällen aushebeln konnte. Zunächst konnten diese Angriffe schadlos überstanden werden, doch nachdem die Heim-Elf auch weiter keine Antwort auf die Spielweise des Gegners parat hatte und förmlich um einen Gegentreffer bettelte, sollte dieser auch fallen. Aus der Innenverteidigung der Gäste wurde ein langer Ball auf den bulligen SVO-Stürmer Georgios Chatziemmanouil geschlagen, der sich im Laufduell mit Janis Knebel über mehrere Meter behaupten musste. Letzten Endes fälschte der TuS-Innenverteidiger den Ball beim Versuch, den Schuss des Angreifers zu blocken, unglücklich ab und der Ball kullerte ins Tor. Dem Rückstand hinterherrennend und den Druck einer drohenden Niederlage spürend, zogen die Hausherren die Zügel etwas an, doch der Ausgleichstreffer sollte, wie letzte Woche in Rinklingen (2x Elfmeter), nicht aus dem Spiel heraus fallen: Burhan Türedi schlenzte einen Freistoß aus 18 Metern über die Mauer an die Latte und der Nachschuss wurde von Thomas Schweikert im Tor untergebracht (40.). Während die TuS-Akteure und Anhängerschaft jubelten, protestierten die Gäste lautstark auf Abseits und kassierten dafür auch die ein oder andere Ermahnung und Verwarnung. Weiterlesen …

Weiterlesen

TuS Mingolsheim – SV Oberderdingen 1:1 (1:1)

Ohne den rotgesperrten Timo Heinzmann, der für seinen Platzverweis im Pokal-Viertelfinale drei Spiele Sperre bekommen hatte, trat man dem SV Oberderdingen um Trainerfuchs Rene Lahr im heimischen Sportpark gegenüber.

Die erste halbe Stunde gehörte den Gästen, die schnell bemerkt hatten, dass das harmlose Anlaufen der TuS-Offensive keine Herausforderung darstellt und man das TuS-Kollektiv mit langen Bällen aushebeln konnte. Zunächst konnten diese Angriffe schadlos überstanden werden, doch nachdem die Heim-Elf auch weiter keine Antwort auf die Spielweise des Gegners parat hatte und förmlich um einen Gegentreffer bettelte, sollte dieser auch fallen. Aus der Innenverteidigung der Gäste wurde ein langer Ball auf den bulligen SVO-Stürmer Georgios Chatziemmanouil geschlagen, der sich im Laufduell mit Janis Knebel über mehrere Meter behaupten musste. Letzten Endes fälschte der TuS-Innenverteidiger den Ball beim Versuch, den Schuss des Angreifers zu blocken, unglücklich ab und der Ball kullerte ins Tor. Dem Rückstand hinterherrennend und den Druck einer drohenden Niederlage spürend, zogen die Hausherren die Zügel etwas an, doch der Ausgleichstreffer sollte, wie letzte Woche in Rinklingen (2x Elfmeter), nicht aus dem Spiel heraus fallen: Burhan Türedi schlenzte einen Freistoß aus 18 Metern über die Mauer an die Latte und der Nachschuss wurde von Thomas Schweikert im Tor untergebracht (40.). Während die TuS-Akteure und Anhängerschaft jubelten, protestierten die Gäste lautstark auf Abseits und kassierten dafür auch die ein oder andere Ermahnung und Verwarnung. Weiterlesen …

Weiterlesen

Das mit Spannung erwartete Aufeinandertreffen im Viertelfinale des Rothaus-Kreispokals Bruchsal zwischen dem TuS Mingolsheim und dem A-Ligisten SV 62 Bruchsal wurde am Tag der Deutschen Einheit, 3. Oktober 2017, im Sportpark Mingolsheim ausgetragen. Weiterlesen …

Weiterlesen

Das mit Spannung erwartete Aufeinandertreffen im Viertelfinale des Rothaus-Kreispokals Bruchsal zwischen dem TuS Mingolsheim und dem A-Ligisten SV 62 Bruchsal wurde am Tag der Deutschen Einheit, 3. Oktober 2017, im Sportpark Mingolsheim ausgetragen. Weiterlesen …

Weiterlesen